Seitensprung: Die besten Portale und Tipps

Seitensprung

In den letzten Jahren hat sich der Seitensprung zu einem regelrechten Trend entwickelt, der nun auch im Internet seine Früchte erntet: Immer mehr Portale für Singlebörsen entstehen und locken täglich tausende von Mitgliedern an, damit diese Ihren Seitensprung im Internet finden können. Doch nicht alle Seitensprungagenturen können auch das bieten, was sich die meisten wünschen. Das wohl wichtigste für eine gute Seitensprung-Agentur ist die Anzahl und Vielfältigkeit der Mitglieder. Nur so kann zu jedem suchenden auch ein entsprechender Kontakt gefunden werden, der zu einem Seitensprung führt.

Die besten Seitensprung-Portale


● Hoher Frauenanteil
● Über 3,5 Millionen Mitglieder
● Für Frauen kostenlos
Jetzt kostenlos testen
oder
Zum Testbericht
Lovepoint Logo● Über 20 Jahre Erfahrung
● Sowohl Partnersuche als auch Erotik-Kontakte möglich
● TÜV zertifiziert
Jetzt kostenlos testen oder
Zum Testbericht
Secret Logo● Unkenntlichmachen von Bildern durch erotische Masken
● Kein Abo, Zahlung mit Credits
● Teil der Friendscout24 GmbH
Jetzt kostenlos testen oder
Zum Testbericht

Seitensprung-Agenturen im Check

Wir haben diverse Seitensprung Agenturen wie zum Beispiel Lovepoint getestet und bewertet, damit du die Wahl zwischen verschiedenen Vermittlungen hast und dich frei entscheiden kannst. Auch bei diesem Test haben wir uns auf verschiedene Kriterien festgelegt, die wir auf jeden einzelnen der Seitensprung-Agenturen Tests angewendet haben, um einen ordentlichen und objektiven Vergleich ziehen zu können. Nur mit gleichbleibenden Kriterien ist ein solcher Vergleich möglich und bietet viele Vorteile gegenüber anderen Seitensprung-Vergleichen.

Mehr als 51% der Männer, die sich in einer festen Beziehung befinden, haben sich schon zu einem heimlichen Treffen mit einen anderen Sex-Partner als ihr Beziehungspartner getroffen, um fremdzugehen. Auch die Frauen gehen gerne Fremd und liegen mit 43% gar nicht mal so weit entfernt von den Männern. Der Trend für die Suche eines Seitensprungs wandert immer mehr zur Online-Suche hin, denn im Internet ist es einfacher, anonym und natürlich schneller ein Date zu finden.

Die Anmeldung für ein solches Seitensprung-Portal ist zumeist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Nach einer kurzen Bestätigung der von dir eingegeben E-Mail Adresse kann es auch direkt weitergehen und du kannst kostenlos dein Profil erstellen und mit weiteren Daten füllen. Die meisten Onlinevermittlungen für Seitensprünge bieten anschließend noch die kostenlose Funktion an, eine Kontaktanzeige bzw. ein Gesuch zu schalten und im Portal selbst zu veröffentlichen. Andere Mitglieder können nun auf deine Kontaktanzeige reagieren und dir eine Nachricht schreiben.

Kosten einer Seitensprung-Agentur

Bevor du selbst richtig aktiv wirst und Funktionen wie den Chat nutzen oder eine Nachricht schreiben möchtest, wird ein sogenannter VIP oder Premium-Zugang benötigt. Dieser hat einen gewissen Preis, der von Seitensprung-Agentur zu Seitensprung-Agentur unterschiedlich ist. Bevor du jetzt denkst “Ach, ich zahle für sowas doch nicht”, solltest du bedenken, dass du enorme Vorteile durch einen bezahlten Mitgliederzugang hast und weitere Funktionen im Internetportal selber nutzen kannst.

Einer der wichtigsten Vorteile ist der, dass du als reales und echtes Mitglied giltst und mehr Zuschriften erhältst. Mit der Bezahlung des Zugangs wird ein Mitarbeiter nämlich deinen Account überprüfen und als echten Menschen identifizieren. Davon selbst bekommst du meist gar nichts mit. Diese echten Mitglieder bestätigen den anderen Mitgliedern wiederum, das du kein Fake bist, der sich nur einen kleinen Spaß in der Seitensprungagentur erlaubt. Darüber hinaus werden diese echten Profile den unbezahlten vorgezogen und öfters angeschrieben. Die Erfolgschancen auf einen Seitensprung steigen also mit einem solchen VIP-Account enorm in die Höhe.

Die Preise für diese bezahlten Mitgliederaccounts sind von Agentur zu Agentur unterschiedlich und werden meistens pro Monat abgerechnet. Unser Seitensprung Test hat gezeigt, dass der Durchschnittspreis zwischen 20 und 50 Euro pro Monat liegt, jedoch bei längeren Abonnement und Vorauszahlung auch deutlich günstiger wird. Entscheidest du dich also für einen längeren Vertragszeitraum, kannst du bares Geld sparen und dabei noch unzählige Seitensprünge genießen.