Der Altersunterschied in einer Beziehung

2671
Altersunterschied in der Beziehung

Zwischen Mann und Frau können mehr Unterschiede als nur die persönlichen Interessen, die Körpergröße und die Lieblingsfarbe sein. Ganz besonders häufig ist in den letzten Jahren der Altersunterschied in einer Beziehung zwischen Mann und Frau diskutiert worden: Während junge Männer gerne eine ältere Freundin haben möchten, möchten die älteren Herren gerne eine jüngere Freundin. Allerdings ist dies nicht immer so einfach, denn für diese manch einen oder einer ist ein zu großer Altersunterschied tabu.

Und so war es vor einigen Jahren immer noch ein Unding, dass der Mann und die Frau einen zu großen Altersunterschied hatten. Gab es eine solche Beziehung, hatten die Familien oft vergeblich versucht, die Beziehung zu zerstören. Das Problem: Eine Familie sieht es nicht gerne, wenn die eigene, junge Tochter, mit einem deutlich älteren Freund nach Hause kommt und verkehrt. Ein junger Mann hatte es im Vergleich aber auch nicht leicht, wenn er eine deutlich ältere Frau mit nach Hause brachte.

Junge Frauen und ältere Männer

Es gibt viele ältere Männer, die sich gerne mit jungen Mädels einlassen. Nicht nur fürs Bett, sondern für eine ernsthafte Beziehung. Der Grund liegt hier oft in dem Phänomen, dass sich viele ältere Herrschaften viel jünger fühlen, als sie in Wirklichkeit sind. Entsprechend verhalten sich die Herren auch, gehen in Discos und Bars, spendieren jungen Mädels einige Drinks und werden oft als großzügig abgestempelt. Damit aber nicht genug: Oft treffen diese älteren Herren auch auf die Mädels, die nicht nur auf reifere Männer stehen, sondern sich auch noch gerne Einladen lassen und auf schicke Autos stehen.

Es gibt aber auch Frauen, die sich an älteren Herren schmeißen, ihnen schöne Augen machen und versuchen, sie somit aus der reserve zu locken. Das funktioniert auch oft sehr gut, denn sind wir mal ehrlich: Welcher ältere Mann lässt sich nicht gerne von einer jüngeren Frau anflirten?

Junge Männer und ältere Frauen

Aber auch auf der anderen Seite gibt es Paare, die einen großen Altersunterschied vorweisen können. Jüngere Männer und ältere Frauen – kein Tabuthema in der heutigen Zeit mehr. Es müssen nicht immer die sogenannten “Cougars” oder “Milfs” sein, auf die ein junger Mann steht, sondern reichen hier auch schon 10 Jahre Altersunterschied, um auf den Mann attraktiv zu wirken. Zum Beispiel: 20 jährige Männer stehen nicht selten auf Frauen ab 30 Jahren. Grund: Eine Frau, die älter ist, hat auch mehr Erfahrung und kann dem Mann noch etwas “beibringen”. Zudem wird dem Mann hier ein Hindernis geboten, welches es zu überwinden gilt: Der Frau darf nicht langweilig werden, weil sie schon alles kennen könnte.

Aber zu einer Beziehung gehören immer zwei: Ältere Frauen mögen aus dem Grund jüngere Männer, weil diese sich gerne anstrengen. Das gilt nicht nur im Bett beim Sex, sondern auch im Alltag: Der Mann möchte die Frau umgarnen, weil er Angst hat, dass sie ihn mit einem reiferen, gleichaltrigen Mann vergleichen könnte. Er steht unter dem ständigen ängstlichen Druck.

Früher Tabu und heute der Normalfall?

Nein, so bestimmt nicht, denn der Normalfall wäre es, wenn die gesamte Gesellschaft eine Beziehung mit hohem Altersunterschied akzeptieren würde. Dies ist bislang aber nicht der Fall, auch wenn sich die Lage schon deutlich verändert hat: Vor wenigen Jahren noch waren Beziehungen mit großem Altersunterschied tabu. Jetzt werden sie weitgehend akzeptiert, wenn auch nicht komplett.