Das erste Date

2389
Erfolgreiches Date

Das der erste Eindruck der Entsprechende ist, ist keine Neuheit mehr. Dies ist vor allem beim ersten Date die oberste Devise, denn gerade bei einem Online-Date sieht man sich in der Regel das erste Mal. Doch wie kann man bei einem solchen Date punkten und vor allem:

Was sollte Man(n) zu diesem Anlass anziehen?

Der erste Eindruck zählt: Was sollte das männliche Geschlecht beim ersten Date tragen?

Zuerst einmal sollte man natürlich planen, wo das erste Date stattfinden soll. Erst dann kann man ungefähr abwägen, was man dort anziehen kann. Besonders passend ist beispielsweise das Poloshirt, da es zu sämtlichen Hosenarten kombiniert werden kann. Ob zur dunklen Jeans, zur feschen Chino oder zur schicken Anzughose: Das Poloshirt ist stets eine gute Wahl und ist in sämtlichen Farben erhältlich. Besonders gut zur Geltung kommt das Shirt natürlich dann, wenn man es passend zur Farbe der Auge wählt. Auch ein sommerliches Sakko kann gerade im Frühjahr oder an kühleren Sommerabenden gewählt werden. Darunter kann dann ein weißes oder farbiges Hemd und eine einfache Jeans getragen werden und man wirkt als Mann stets gut angezogen. Natürlich sollte man auch beim Schuhwerk nicht sparen und am Besten zu Lederschuhen greifen. Diese sind in der Farbe Braun sehr angesagt, da sie zu sämtlichen Kleidungsstücken kombinierbar sind. Alte und ausgelatschte Turnschuhe sind dagegen eher unangebracht, da gerade Frauen sehr auf die Schuhe achten.

Achtung bei der Kleiderwahl beim ersten Date: Wohlfühlkleidung angesagt!

Natürlich sollte man stets das tragen, worin man sich am wohlsten fühlt. Dies bedeutet allerdings nicht, dass man in Jogginganzug und Turnschuhen beim ersten Date auftauchen sollte. Die Kleidung sollte schon angemessen, aber trotzdem bequem sein. Beim Hemd sollte man also lieber eine Nummer größer wählen, bevor es beim Sitzen im Restaurant oder in der Bar zu eng ist. Auch die Hose sollte nicht spannen und lieber etwas lockerer anliegen. Natürlich kann man das Hemd auch einfach offen tragen, sollte dies jedoch dementsprechend kombinieren. So kann man zum Beispiel ein Jeanshemd wählen und darunter ein Muskelshirt oder V-Ausschnitt T-Shirt anziehen. Hierzu passen dann eine dunkelblaue Chinohose und ein paar braune Lederschuhe.

Die passenden Accessoires zur Kleidung

Hat man erst einmal das passende Outfit für sein erstes Date gefunden, dürfen natürlich auch die passenden Accessoires nicht fehlen. Doch auch hier gilt: Weniger ist mehr! Eine lange Kette mit Anhänger kann sehr edel wirken, indem man sie zum Hemd oder zum V-Ausschnitt Shirt kombiniert. Auch Lederarmbänder sind stets im Trend und kommen bei kurzen Shirts gut zur Geltung. Wer es etwas auffälliger mag, kann auch die klassische Gold- oder Silberkette wählen. Allerdings sollte man hier aufpassen das dies nicht zu prollig rüberkommt, denn gerade beim ersten Date wäre dies nicht sehr angebracht.

Wer also vor seinem ersten Date steht, sollte auf jeden Fall das tragen worin er sich am wohlsten fühlt (laut flirtad.de). Allerdings sollte es stets etwas schicker sein, aber trotzdem dem Typ entsprechen. Sofern der erste Eindruck erst einmal gut abkommt, steht einem entspannten Date nichts mehr im Weg.